Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Österreichische Gesellschaft für Philosophie

Die Vorstandschaft dieser gesamtösterreichischen Vereinigung lag für die 4-Jahres-Periode vom 1.1.2005 bis zum 31.12.2008 in den Händen von Wolfgang Gombocz als dem Präsidenten undvon Christian Hiebaum (Institut für Rechtsphilosophie) als Generalsekretär. (Seit 1.1.2009 ist Elisabeth Nemeth (Wien) Präsidentin.) Auf den Standort Graz bezogen ist als größtes Ereignis der „Achte Internationale Philosophiekongress der ÖGP“ zum Thema Gehirne und Personen zu nennen. Die Kongressakten wurden von Martina Fürst bearbeitet und unter Mitwirkung von Christian Hiebaum und Wolfgang Gombocz herausgegeben: Bd. 1 (2009): Gehirne und Personen. Frankfurt am Main/Paris/Lancaster: Ontos Verlag, 408 S.; Bd. 2 (2008): Analysen, Argumente, Ansätze. Ibidem, 513 S.

Für den Zeitraum 2013-2016 wurde Frau Dr. Martina Fürst (Institut für Philosophie, Graz) in den Vorstand der ÖGP gewählt.

... weiter zur Homepage der Gesellschaft

Kontakt

Heinrichstr. 26/V A-8010 Graz
Dr. Martina Fürst

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.