Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Harald Berger

Assoz. Prof. Dr. Harald Berger studierte Philosophie und Germanistik an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sponsion zum Mag. phil. 1989, Promotion zum Dr. phil. 2006, Habilitation im Fach Philosophie 2010. Seit 2012 ist er assoziierter Professor am Institut für Philosophie der KFUG, Arbeitsbereich Geschichte der Philosophie. Bergers Forschungsschwerpunkt ist die Philosophie des Mittelalters (einschließlich Handschriftenkunde, Überlieferungs- und Institutionengeschichte, Editionen usw.). Seine Lehre schließt außerdem die Klassiker der Neuzeit ein. Bergers wissenschaftliche Tätigkeit umfasst bislang über 60 Publikationen sowie etliche Forschungsprojekte (zuletzt eine kritische Edition der Sophismata Alberti de Saxonia, bearbeitet von Dr. Mischa von Perger).

Kontakt

Assoz. Prof. Mag. Dr.phil.

Harald Berger

Heinrichstraße 33 / EG
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 7317


Sprechstunde:
Donnerstag, 13:00 - 15:00 Uhr

Sekretariat

Fachoberinspektorin

Ingeborg Röllig

Heinrichstraße 33 / EG
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 2295


Parteienverkehr:
Mo - Fr
9:00 - 12:00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.