Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Hinweise zur Bibliotheksnutzung

Allgemeine Bibliotheksregeln

  • keine Mobiltelefone benützen

  • sich leise verhalten

  • im Bibliotheksbereich keine Speisen und Getränke einnehmen

  • nicht rauchen

  • Mäntel, Jacken, Taschen im Garderobenschrank ablegen

  • Ordnung halten; zum Lesen oder Kopieren entnommene Bücher und Kopiervorlagen richtig zurückstellen

  • Bücher sorgfältig behandeln; in die Bücher nichts hineinschreiben

Im übrigen gilt die Bibliotheksordnung der UB.

Bücherrecherche

Bitte benützen Sie dafür den Online-Bibliothekskatalog und gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Im Internet den Online-Bibliothekskatalog aufrufen.
  2. In die Suchzeile den Familiennamen des Autors und ein Wort aus dem Buchtitel, falls bekannt, hintereinander eingeben, auf "Suche" klicken. Sie erhalten eine Liste der Bibliotheken, in denen das gesuchte Buch vorhanden ist.
  3. Auf die jeweilige Bibliothek klicken, z.B. "Philosophie/GEWI": am besten notieren Sie sich die Signatur, Sie erkennen auch, ob das gesuchte Buch entlehnt ist oder nicht. Eine Ausnahme bilden Entlehnungen des Philosophie-Institutspersonals. Institutsangehörige entleihen die Bücher aus der Institutsbibliothek meist nicht online, sondern legen eine Entlehnkarte in einen dafür vorgesehenen Karteikasten, der sich im Zeitschriftenraum befindet.
  4. Anhand der Signatur kann das betreffende Buch selbst aus dem Regal geholt und zur Bibliotheksaufsicht gebracht werden, die die Ausleihe durchführt. Sie können sich aber auch mit einem Buch in den Leseraum zurückziehen.

Ein kleiner Teil des Altbestandes ist online noch nicht recherchierbar, wird es aber in Kürze sein. Diese Bücher findet man über den Zettelkatalog am Gang oder den Grazer Zentralkatalog im Foyer der Hauptbibliothek.


>> weitere Informationen zur Literatursuche

Zeitschriftenrecherche

Zeitschriften (Titel und Bestände, nicht jedoch Aufsätze) finden Sie in folgenden Katalogen:

Am Institut vorhandene Zeitschriften dürfen von externen Benützern nicht entlehnt, sondern nur gegen Hinterlegung eines Ausweises oder Pfandes kurz zum Kopieren weggetragen werden und sind am selben Tag zu den Öffnungszeiten zurückzubringen.

Natürlich können Sie sich an das Bibliothekspersonal wenden, das Ihnen gern mit Rat und Tat behilflich sein wird.

Ausleihe

Die Philosophie-Institutsbibliothek ist großteils Freihandbibliothek, zum kleineren Teil Präsenzbibliothek und über EDV mit der Hauptbibliothek verknüpft. Vorbestellungen wie in der Hauptbibliothek sind jedoch nicht möglich, die Bücher können direkt aus dem Regal herausgeholt werden. Für die Ausleihe benötigen Sie einen gültigen Bibliotheksausweis.

Von der Ausleihe ausgenommen sind Rara, Zeitschriften, Lexika, Handbücher und Literatur aus dem Semesterhandapparat.

Haben Sie das gewünschte Buch aus dem Regal geholt, gehen Sie damit zur Bibliotheksaufsicht, welche die Ausleihe online mittels Barcode-Lesegerät durchführt. Sie können im Unikat unter "Mein Konto" Ihre Entlehnungen abrufen, die Fristen einsehen und Verlängerungen durchführen.

Die Entlehnfrist beträgt 30 Tage, Verlängerungen sind innerhalb der Entlehnfrist durch die Benützer selbst im Unikat unter "Meine Titel" bis zu drei mal möglich. Für Diplomanden beträgt die Entlehnfrist 2 Monate, für Dissertanten 6 Monate, für wissenschaftliches Universitätspersonal 1 Jahr.

Vor Fristablauf erhält jeder Entleiher ein Erinnerungsmail.

Bei verspäteter Rückgabe wird eine Mahngebühr fällig, die an der Hauptbibliothek zu entrichten ist.

>> weitere Informationen zum Entlehnvorgang, zu Suchen, Bestellen, Verlängern und zu den Mahngebühren

Rückgabe

Die aus der Philosophie-Institutsbibliothek entlehnten Bücher müssen ebendort zurückgegeben werden. Die Rückgabe kann auch außerhalb der Öffnungszeiten in der eigens dafür eingerichteten Bücherrückgabe erfolgen. Für die Rückgabe wird kein Ausweis benötigt.

Im Ausnahmefall können Bücher auch in die Rückgabebox der UB eingeworfen werden.

Bücher müssen nicht persönlich zurückgebracht, sondern können auch durch andere Personen oder auf dem Postweg retourniert werden. Das Risiko trägt der Entleiher. Der Postweg ist in die Entlehnfrist einzubeziehen.

Kontakt

Heinrichstraße 26/5. Stock A-8010 Graz
Nadja Kielhauser Telefon:+43 (0)316 380 - 2317
Fax:+43 (0)316 380 - 9705

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.