Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Call for Papers: all-over. Magazin für Kunst und Ästhetik

CALL FOR PAPERS (Ausgabe #14, Frühjahr 2018)

all-over. Magazin für Kunst und Ästhetik

Für die Ausgabe #14 können ab sofort eingereicht werden:

 - Artikel und Aufsätze (max. 25 000 Zeichen inkl. Leerzeichen, peer-review)

- Essays (max. 20 000 Zeichen)

- Ausstellungsbesprechungen (aktuell bei Einsendung)

- Buchrezensionen von Fachliteratur (Publikation nicht älter als 3 Jahre).

Den Manuskripten ist ein englisches Abstract im Umfang von 150 Wörtern, englische thematische Schlagwörter und ein Kurz-CV beizulegen.

Weitere Informationen sowie die redaktionellen Richtlinien sind abrufbar unter: www.allover-magazin.com

Einsendeschluss für die Ausgabe #14 ist der 22. Januar 2018.

Bitte richten Sie Ihre Einreichung an: office(at)allover-magazin.com

all-over wurde im Jahr 2010 gegründet und arbeitet von Basel und Wien aus. Die Publikation agiert selbständig und ist an keine Institution angebunden. Das Magazin wird herausgegeben von Hannah Bruckmüller, Jürgen Buchinger, Barbara Reisinger und Stefanie Reisinger.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.