Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Tag der Philosophie - Ehrenpreis des Instituts für Philosophie

Der heurige „Tag der Philosophie“ für die steirischen höheren Schulen prämiierte wie jedes Jahr die besten philosophischen Essays, die von Schülerinnen und Schülern eingereicht wurden. Österreichweit nahmen an dieser „Philosophieolympiade“ (IPO) insgesamt 1691 Schülerinnen und Schüler teil, die von 127 Lehrerinnen und Lehrern betreut wurden. Diese hohe Teilnehmerzahl ist gewiss auch ein Indiz für die Beliebtheit des Unterrichtsfaches „Philosophie“.

Von den 266 in der Steiermark geschriebenen Texten wurden für das Finale der steirischen IPO die mutmaßlich besten 28 nominiert, die nun in einer mehrstündigen Jurysitzung ein weiteres Mal nach ihrer Qualität beurteilt wurden. Zeitgleich leitete Univ.-Prof. Dr. Peter Strasser einen Diskussionsworkshop für die anwesenden Finalisten über den philosophischen Aussagegehalt der vier zur Auswahl gestellten philosophischen Zitate.

Sieger wurde der Schüler Clemens Müller vom Stiftsymnasium Admont (Essay kann nachgelesen werden). Den Ehrenpreis des „Instituts für Philosophie“ an der KFUG erhielt die Schülerin Sophie Joch vom BG Rein (Essay kann nachgelesen werden).

Priv.Doz. Dr. Franz Zeder (Mitglied der Bewertungsjury)

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.