Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

„Women Philosophers at Work: SWIP Quarterly Evening Lecture“

Mittwoch, 10.01.2018

Ort: Universität Graz, Attemsgasse 25, SR 34.D2 (Dachgeschoss)

Zeit: Donnerstag, 18. Januar 2018, 17.00 Uhr

Anschließend Ausklingenlassen bei einem gemeinsamen Abendessen.

Ziele dieses SWIP-Workshops:
• Philosophinnen stellen ihre rezenten Forschungsarbeiten vor
• Sichtbarkeit der Society for Women in Philosophy SWIP Austria an den Universitäten
fördern
• Es soll die philosophische Arbeit von Frauen in allen Teilbereichen der Philosophie
sichtbar gemacht, ein Dialog zwischen den verschiedenen Richtungen der
Philosophie ermöglicht und Raum für Austausch und zum Netzwerken geboten
werden.


Programm
17.00 – 17.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung: Uni Graz (Amelie Stuart und Sabine Hohl,
Universitätsassistentinnen am Arbeitsbereich Politische Philosophie) und SWIP Austria
(Brigitte Buchhammer)
17.15 Anna Klieber: Möglichkeiten der Dekonstruktion sexistischer Sprachhandlungen
durch feministische Sprachintervention
Kommentar: Laura Dequal
18.15 Amelie Stuart: Besitz, Recht und Geschlecht in der politischen Theorie der
Frühen Neuzeit
Kommentar: Deborah Biging
19.15 Sabine Hohl: Gegen die Familie - zur politischen Philosophie persönlicher
Beziehungen
Kommentar: Katrin Borecky


Die Society for Women in Philosophy SWIP Austria, das Institut für Philosophie und die Stv
Philosophie laden sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein und wir freuen uns über viele
interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.