Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Doktoratsstudium Philosophie

Das Doktoratsstudium der Philosophie dient grundsätzlich über die wissenschaftliche Berufsvorbildung in den geistes- und kulturwissenschaftlichen Diplomstudien hinaus der Heranführung zur Fähigkeit, durch selbständige Forschung zur Entwicklung der Geisteswissenschaften beizutragen sowie der Heranbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Geisteswissenschaften (vgl. Uni-StG Par. 2 Abs. 2 Z. 2). Insbesondere durch die Abfassung einer Dissertation wird eine vertiefte wissenschaftliche Qualifikation erworben. Das Doktorat der Philosophie befähigt zu Laufbahnen in verschiedenen Berufsfeldern, v. a. in wissenschaftlichen Institutionen und Projekten, in öffentlichen und privaten Administrationen aller Art, in Medien, im Wissens- und Kunstmanagement und im Wissenstransfer ...

Für Informationen zum administrativen Ablauf des Doktoratsstudiums bitte hier klicken.

Ansprechpersonen:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.