Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Veranstaltungssuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ethik in der Schule – Wertevermittlung im öffentlichen Raum?

21.09.2017 18:00 - 19:30
Denkzeitraum mit Klara Strausz und Barbara Reiter

 

Zeit: 21. September 2017, Beginn: 18 Uhr

Ort: NMS/BG/BRG Klusemannstraße, Klusemannstraße 25 (Erdgeschoß, Zubau), 8053 Graz


Ausgehend von der Fragestellung, wie Reflexionsprozesse im öffentlichen Raum gefördert werden können, gehen wir der Rolle von verschiedenen Institutionen bei der gesellschaftlichen Wertevermittlung auf den Grund. Lässt sich Schule als öffentlicher Raum definieren? Inwiefern trägt Schule Verantwortung für den öffentlichen Raum und welche Rolle kommt jungen Menschen zu? In diesem Denkzeitraum reflektieren Klara Strausz und Barbara Reiter, wie durch den Ethikunterricht sowie das Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen Reflexionsprozesse im schulischen Raum initiiert werden können und welche Möglichkeiten sich daraus für die Gestaltung des öffentlichen Raums ergeben.

 

 

Kontaktperson:
MMag. Klara Strausz
Institut für Philosophie
E-Mail: klara.strausz(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.