Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Veranstaltungssuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Workshop: James R. Brown (University of Toronto) "Philosophie der Mathematik"

25.04.2018 09:00 - 13:00
James R. Brown ist nicht nur ein führender Wissenschaftstheoretiker, er hat auch eine Reihe von wichtigen Arbeiten zur Philosophie der Mathematik verfasst und gilt als einer der maßgeblichen Vertreter des mathematischen Platonismus.

James R. Brown ist nicht nur ein führender Wissenschaftstheoretiker, er hat auch eine Reihe von wichtigen Arbeiten zur Philosophie der Mathematik verfasst und gilt als einer der maßgeblichen Vertreter des mathematischen Platonismus. In einem vierstündigen Workshop gibt Brown interessierten Studierenden die Möglichkeit, mit ihm seine aktuellen Arbeiten zu unterschiedlichen Themen der Philosophie der Mathematik zu diskutieren. Das Niveau des englischsprachigen Workshops ist so angelegt, dass keine einschlägigen Vorkenntnisse nötig sind.

 

Zwei Manuskripte von James R. Brown dienen als Textgrundlage. Um diese bereits vorab ausschicken zu können, ist eine Anmeldung zum Workshop per Email notwendig (harald.wiltsche(at)uni-graz.at). Bei Bedarf kann auch in den Tagen vor dem Workshop ein Vorbesprechungstermin vereinbart werden.

 

 

Unterstützt vom Arbeitsbereich für Phänomenologie und dem Zentrum für Wissenschaftsgeschichte.

 

SR 38.01 Zentrum für Weiterbildung

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.